Ermöglichen Sie Ihrem Marketplace den nächsten Wachstumsschub im Zahlungsverkehr

Unternehmensnews

Produkt

0 MINUTE LESEZEIT

Checkout.com bietet eine vollständig personalisierbare Lösung für integrierte Plattformen, die Marketplaces und Zahlungsanbietern hilft, in der plattformbasierten Welt erfolgreich zu sein.

Plattformen erobern die Welt, bedienen die erhöhte Nachfrage und eröffnen neue Transaktionsmöglichkeiten auf der ganzen Welt. Ob DressX, das NFT-Kleidung für den neuen Avatar-Fashion-Marketplace von Meta bereitstellt, oder Teachers Pay Teachers, das gestresste Lehrer mit herunterladbaren Unterrichtsplänen ausstattet – das Wachstum der Plattformökonomie bietet Anbietern eine enorme Chance, ihre Umsätze zu steigern. In dieser neuen Realität haben Verkäufer die Qual der Wahl. Denn der Wettbewerb ist hart, neue Top-Verkäufer langfristig zu gewinnen, um das Wachstum und vor allem die Bindung von gefragten Produkten oder Dienstleistungen zu sichern. Plattformen sind aufgerufen, einen neuen Standard der Verkäufer-Experience zu etablieren.

Aus diesem Grund haben wir Integrierte Plattformen auf den Markt gebracht, eine neue Lösung für Marketplaces und Zahlungsanbieter, worüber sie alle Zahlungsvorgänge auf Ihrer Plattform verbinden und steuern können. Unsere Lösung wurde mit Blick auf die Verkäufer-Experience entwickelt und ermöglicht es:

Mehr Verkäufer gewinnen: Durch einen verbesserten Onboarding-Prozess können Verkäufer einfacher angeworben werden. Reibungsverluste werden beseitigt und gleichzeitig wichtige Informationen erfasst, um Verkäufer schnell und zuverlässig zu aktivieren.

Verkäuferaktivität steigern: Das Verkäuferwachstum wird beschleunigt, indem die Fondsverwaltung automatisiert wird und Echtzeittransparenz für jedes Finanzierungsereignis geschaffen wird.

Verkäufer-Loyalität erhöhen: Mit Auszahlungsmöglichkeiten, die Ihren Verkäufern einen schnellen und zuverlässigen Cashflow ermöglichen.

Die Kraft der Plattformökonomie hat sich auf die Verkäufer verlagert

Mit dem monatlichen Launch von hochspezialisierten, vertikalisierten Plattformen betreten wir eine neue Ära des Wettbewerbs von Marketplaces, Verkäufer haben heute die Wahl, wo sie ihr Geschäft ausbauen wollen. Visa Direct fand heraus, dass 95 % der Marketplace-Verkäufer auf mehr als einer Plattform gelistet sind. 44 % überlegen, welcher sie als nächstes beitreten wollen. 56 % würden zu Plattformen mit schnelleren Auszahlungsmethoden wechseln.

Fakt ist, dass Verkäufer aktiv nach der besten Option für ihre individuellen Bedürfnisse suchen und damit die Tage von Einheitslösungen vorbei sind. Es ist an der Zeit, dass Plattform-Unternehmen diese einmalige Gelegenheit nutzen, um sich von der Masse abzuheben und Zahlungsherausforderungen in Chancen umzuwandeln. Dadurch können sie bessere Verkäuferbeziehungen und schnelleres Umsatzwachstum erzielen.

Passend zum Thema der Hyper-Customisation stellen wir hier einige Möglichkeiten vor, wie Sie unsere Lösung für integrierte Plattformen nutzen können, um eine flüssige Payment-Experience auf Ihrer Plattform zu schaffen.

Höhere Verkäufer-Conversion durch besseres Onboarding

Das Onboarding ist der erste entscheidende Moment zwischen Verkäufern und Ihrer Plattform.

Verkäufer möchten Ihrer Plattform beitreten, ihre Produkte oder Dienstleistungen hochladen und schnell beginnen, Geld zu verdienen. Sie wollen sich nicht mit langwierigen Formularen, unnötigen Dokumenten und manuellen Eingaben herumschlagen. Ist dies der Fall, werden sie den Prozess wahrscheinlich abbrechen, was wiederum zu Umsatzeinbußen Ihrer Plattform führt. 

Gleichzeitig muss jedoch ein Gleichgewicht zwischen dem Angebot einer reibungslosen Experience, um neue Verkäufer zu gewinnen und der Erfassung wichtiger Informationen gefunden werden, um komplexe globale und lokale Vorschriften wie die Europe’s Payment Services Directive 2 (PSD2), einschließlich Know Your Customer (KYC) und Know Your Business (KYB) zu erfüllen.

Um Sie dabei zu unterstützen, diese Balance zu finden und Verkäufer schneller zu aktivieren, haben wir unsere flexible Zahlungsinfrastruktur verdoppelt, damit Sie Ihren Onboarding-Funnel nach Ihren – und den Anforderungen Ihrer Verkäufer – gestalten können.

Integrierte Plattformen ermöglichen Ihnen Folgendes:

  1. Flexible Onboarding-Methoden. Wählen Sie aus vorgefertigten Onboarding-Formularen oder behalten Sie die volle Kontrolle, indem Sie Ihr eigenes UI erstellen und Verkäufer über unsere Konten-API einbinden. So konnten wir beispielsweise beobachten, wie einige Plattformen ihre Markteinführungszeit durch die Verwendung unserer Dashboard-Onboarding-Formulare verkürzen, während es andere bevorzugen, in den Aufbau einer Onboarding-Experience zu investieren, die vollständig in die User-Experience der Plattform integriert ist.
  2. Dynamische Formularfelder. Erfassen Sie die richtigen Informationen auf Anhieb, basierend auf dem Standort und der Kategorie des Verkäufers. Wir müssen zum Beispiel nur vier Datenpunkte erfassen, um einen einzelnen Verkäufer in Großbritannien zu registrieren: Vor- und Nachname, Handelsname, registrierte Adresse und Geburtsdatum.
  3. Automatisierte Identitätsüberprüfung: Von KYC-Prüfungen bis hin zu PEP und Sanktionen kombinieren wir mehr als 13 Datenbanken in einem einzigen Arbeitsablauf, um schnelle und präzise Entscheidungen über die Zulassung von Verkäufern treffen zu können.
  4. Sofortige Datenüberprüfung. Durch die sofortige Überprüfung der Daten, können Eingabefehler minimiert werden, während der Verkäufer noch aktiv ist. Senden Sie beispielsweise eine Fehlerreaktion in Echtzeit, wenn der Verkäufer Ihres Unternehmens in Frankreich - dessen Vertreter einen Identitätsnachweis vorlegen muss - ein abgelaufenes Dokument hochlädt, wodurch die Due-Diligence-Genehmigung verzögert werden würdet.
  5. Wiederholungsszenarien. Nicht alle Überprüfungsfehler bedeuten eine Ablehnung des Verkäufers. Um die Conversion zu maximieren, können Sie Soft-Fails wiederholen, indem Sie die erforderlichen Informationen aktualisieren und die Due-Diligence-Prüfung erneut auslösen. Häufige Gründe für das Scheitern sind ungültige persönliche oder repräsentative Angaben wie E-Mail, Vorname, Nachname und Geburtsdatum. Abgelaufene Dokumente sind ein weiterer häufiger Grund.

Hier ist ein Einblick dieser Funktionen für einen fiktiven Marketplace für Wohnkultur, der neue Verkäufer über eine API einbindet, damit die Marke der Plattform im Vordergrund steht.

Optimierung des Onboarding-Formulars: verbesserte Formularfelder und sofortige Datenvalidierung

Optimierung der Identitätsprüfung: Freigabeszenario eines Verkäufers

Optimierung der Identitätsüberprüfung: Wiederholter Freigabeversuch eines Verkäufers

Skalierung der Verkäuferaktivitäten mit nahtlosem Fondsmanagement

Verkäufer suchen bei der Wahl nach ihrer Plattform meist nach der höchsten Rentabilität. Dies bedeutet oft, dass der Schwerpunkt auf der Checkout-Experience, der Akzeptanzrate und einer globalen Abdeckung liegt, was zu einer Steigerung der Verkäufe auf Ihrer Plattform führt. 

Was jedoch oft unterschätzt wird, ist der Wert eines Partners, der es Verkäufern ermöglicht, ihre Cashflows besser zu verwalten. Das Management der Cashflows ist für die meisten Händler auf Marketplaces eine ständige Herausforderung. 80 % der Verkäufer geben an, dass ihnen häufig der Zugang zu Geldern fehlt, die sie für den Betrieb ihres Unternehmens benötigen. Jede Art von Support der Marketplaces, wird von den Verkäufern begrüßt. Von der Transparenz der Kontostände bis hin zu einer detaillierten Aufschlüsselung der Gebühren – Wie bereitet ihre Plattform die Daten auf, die Händler für ein schnelleres Wachstum auf Ihrer Plattform benötigen?

Bei Checkout.com glauben wir an datengesteuerte Cashflows. Deshalb haben wir unsere integrierte Plattform-Lösung um automatisierte Split-Payments, Provisionen und Umbuchungen erweitert. Dadurch haben Sie die Kontrolle, wie Gelder zwischen ihrer Plattform und Verkäuferkonten bewegt werden. Diese detaillierten Daten machen Verkäufer bereit, auf Ihrer Plattform erfolgreich zu sein. Sie erhalten dadurch bessere Einblicke in jede Transaktion, Plattformeinnahmen, Plattformkosten und Wachstumschancen, wie Trends in Käuferregionen und -volumen.

Hier ist eine Übersicht unserer neuen Fondsmanagement-Funktionen:

Zahlungen aufteilen: Automatisieren Sie die Berechnung und Aufteilung einer Zahlung zwischen mehreren Verkäufern. Dies kann in der Phase der Autorisierung, der schrittweisen Autorisierung, der Erfassung oder der teilweisen Erfassung einer Zahlung erfolgen, sodass Sie Geldmittel nach Bedarf verschieben können.

Provision hinzufügen: Verdienen Sie an jeder Transaktion, indem Sie Ihre Provision an Zahlungen pro Verkäufer abstimmen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Provisionsarten – fix, variabel oder zusammengesetzt – damit Sie Gelder nach Bedarf abziehen, an Preisschwankungen anpassen, treue Verkäufer belohnen, verlorene Interessenten wieder aktivieren können und vieles mehr.

Guthaben übertragen: Vereinfachen Sie die Gutschriften wie Treueboni oder die Abbuchung Ihrer monatlichen Gebühren an Verkäuferkonten und übertragen Sie Gelder sofort per API oder Dashboard. Mit unserer integrierten Plattform-Lösung behalten Sie einen klaren Überblick über Ihre Plattformen sowie Verkäufersalden, um ihre Liquidität und eine pünktliche Auszahlung der Verkäufer effizienter zu verwalten.

Finanzierungsvorgänge abstimmen: Erhalten Sie über Ihr Checkout.com Dashboard und Reportings einen detaillierten Abgleich aller Zahlungen, Provisionen, Überweisungen, Auszahlungen, Abrechnungen, Gebühren und mehr.

Wie Zomato durch die integrierte Plattform-Lösung von Checkout.com die Food-Experience neu definiert

Zomato ist ein Marketplace, der Restaurants und ihre Kunden zusammenbringt. Seit dem Start in Portugal ist Zomato deutlich gewachsen und hat sich zur führenden App für die Entdeckung von Restaurants in Portugal entwickelt. Auf dem Lieferservice-Markt kratzt Zomato jedoch noch immer an der Oberfläche der Möglichkeiten, da etwa 40.000 Restaurants in Portugal noch nicht an der digitalisierten Wirtschaft teilnehmen. Mit der integrierten Plattform-Lösung von Checkout.com will Zomato diese riesige Chance nutzen, um das Wachstum zu sichern und das Business zu skalieren.

Gewinnen Sie die Loyalität der Verkäufer durch schnelle Auszahlungen  

Zuletzt gilt es zu berücksichtigen, wie Gelder von Ihrer Plattform auf die Finanzkonten Ihrer Verkäufer gelangen. Schnelligkeit ist in der heutigen On-Demand-Gesellschaft der treibende Faktor. Zeiten, in denen Gelder innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen überwiesen wurden, sind vorbei und wurden durch Real-Time-Netzwerke ersetzt, die innerhalb von Minuten Zugang zum Cashflow bieten.

Plattformen, mit einem guten Ruf für einen schnellen und zuverlässigen Zugang zu Cashflows, sind bestens positioniert, um die 56 % der Verkäufer auf Marketplaces zu gewinnen, die die Plattform für schnellere Auszahlungen wechseln würden. Die auf Verkäufer orientierten Plattformen investieren bereits stark in diesen Bereich. So zum Beispiel AirBnB, das Kartenauszahlungen in Echtzeit anbietet, um Gastgeber schneller bezahlen zu können. Nicht schnell genug handlungsfähig zu sein, könnte zu hohen Kosten in Form von entgangenen Verkäufereinnahmen führen. 

Wie können Plattformen also mit unserer integrierten Plattform-Lösung die Kundenbindung erhöhen?

Herausforderung: Verkäufer wünschen sich einen flexibleren Zugang zu ihrem Cashflow, ohne an starre Zeitfenster von Banken gebunden zu sein.

Lösung: Integrierte Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit, den Auszahlungszeitplan pro Verkäufer zu wählen: Mit On-Demand-, Tages-, Wochen- oder Monatsoptionen. Außerdem ist die Auszahlungsbeschreibung anpassbar – dabei wird Ihre Brand auf allen Abrechnungen angezeigt, nicht unsere.

Herausforderung: Die Geschwindigkeit der Auszahlung: Verkäufer wollen schnellere Auszahlungen, um in ihr Wachstum zu investieren. Das erfordert oft zeitaufwendige und technisch schwierige Integrationen auf Ihrer Seite.

Lösung: Integrierte Plattformen bieten sofortige Auszahlungen durch die Nutzung von Echtzeit-Auszahlungswegen wie FPS in Großbritannien und SEPA Instant in der EU – das alles mit einer einzigen API für Zahlungen und Auszahlungen.

Herausforderung: Die Zuverlässigkeit der Auszahlung: Auszahlungen werden aus vermeidbaren Gründen zurückgebucht, sodass Verkäufer ihre Zahlungsverpflichtungen nicht oder nur verspätet erfüllen können.

Lösung: Integrierte Plattformen verringern Eingabefehler durch sofortige Validierung der Bankdetails des Verkäufers, stellen Auszahlungsbestätigungen mit Echtzeit-Webhook-Benachrichtigungen sowie detaillierten Antwortcodes bereit und erstellen eine genaue Abstimmung der Auszahlungen und Gebühren.

Sind Sie bereit, die Masse kritischer Verkäufer besser zu erreichen?

Der nächste Boom ist in der Plattformökonomie angekommen und Verkäufer sind sich ihrer mächtigen Position der Auswahl bewusst, welche das Wachstum von Plattformen beeinflusst. Marketplaces oder Zahlungsvermittler, die diesen Wandel nicht wahrhaben wollen, laufen Gefahr, ihre Top-Verkäufer (und die daraus resultierende Nachfrage) an die Konkurrenz zu verlieren. Es ist an der Zeit zu prüfen, ob Sie bereit sind, Verkäufern bei jedem Schritt die beste Zahlungs-Experience zu bieten – und zwar mit der nötigen Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, um Sie bei ihrer Skalierung zu unterstützen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Verfasst am 23. Nov. 2022 Von

author image

Yael Barak

VP Product, Integrierte Plattformen

Abonnieren Sie unseren Newsletter